In Kulmbach ist was los
Eine Stadt zum Wohlfühlen
Ein Zuhause für Familien.
Gemeinsam erfolgreich umgesetzt
  • Neue grüne Oasen im Stadtgebiet – wie z. B. die Baumallee und der Pflanzenschmuck auf dem neuen EKU-Platz
  • Mitmach-Aktion 1.000 Bäume für Kulmbach 
  • Sitzen, verweilen und wohlfühlen – z. B. durch großzügige Ausweisung von Außenbereichen für Gastronomen
  • Historisches Erbe der Altstadt sichtbar machen – Lichtkonzept am Marktplatz mit Rathaus, Ratskeller, Vereinshaus, Restaurierung und Beleuchtung von Zinsfelderbrunnen und Löwenbrunnen
  • Erhalt von außergewöhnlichen Denkmälern – Sanierung Roter Turm, Ratskeller, Bauamt, Volkshochschule
  • Soccercourt und Spielplatz an der ehemaligen Spinnerei
  • Schwerpunkt Freizeiteinrichtungen – Eisbahn saniert, Sprungturm mit Kletterwand fürs Freibad
  • Platz zum Toben für Kinder – Spielplatzoffensive mit neuen Geräten im gesamten Stadtgebiet, neue Anlagen in Forstlahm und Blaich
  • Raum für Kunst und Kultur – Turbine, Plassenburg Open Airs, Kulturschule Gössmannsreuth, Schmuckstück Badhaus, etc.
Gemeinsam Kulmbach noch liebenswerter machen:
Aufenthaltsqualität und Wohlfühlfaktor haben sich durch die Mithilfe vieler spürbar verbessert. Da wollen wir weiter machen. Der Weiße Main im Stadtzentrum wird aus seinem Dornröschenschlaf geholt und aufgewertet. Der Kaufplatz wird abgerissen und macht Platz für Wohnen, Begegnung und Erholung am Wasser. Die Sanierung der Spinnerei wird abgeschlossen und in die altehrwürdigen Industriegebäude zieht neues Leben ein. Auf dem brachliegenden ehemaligen Güterbahnhof entsteht der Kulmbacher Uni-Campus. Das bringt junge Menschen und Bewegung in unsere Stadt.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen