Unsere Stadt wächst
Wohnraum für alle schaffen
Seit 2017 über 550 Wohnungen und Häuser genehmigt oder in Planung.
Gemeinsam erfolgreich umgesetzt
  • Baugebiete für junge Familien ausgewiesen (Forstlahm, Höferänger, Ausweitung Melkendorf-Siegberg, etc.) Nachverdichtung gefördert, Baulücken geschlossen
  • Viele Projekte im Stadtrat genehmigt
  • Bestand der Städtebau GmbH wird modernisiert (z. B. Gasfabrikgässchen, Dobrachstraße, Friedrich-Ebert-Straße, etc.), Mieten bleiben günstig
  • Städtische und staatliche Projekte für den sozialen Wohnungsbau (u.a. Petzmannsberg, Dreibrunnenweg, BayernHeim)
  • Wohnungspakt Bayern wird umgesetzt
  • Unterstützung von privaten Bauherren – wenn möglich Genehmigungsstatt „Verhinderungsbehörde“
  • Guter Mix aus verschiedenen Wohnformen: Kleinappartements für Alleinstehende und Studenten ebenso wie barrierefreie Wohnungen für Senioren, Mehrzimmer-Wohnungen für Familien und Grundstücke für den Traum vom Eigenheim
Gemeinsam Kulmbach noch lebenswerter machen:

Unsere Stadt blickt in eine positive Zukunft. Der Einwohnerrückgang ist gestoppt. Universität, Behörden und eine gut laufende Wirtschaft eröffnen uns viele Chancen. Dabei ist adäquater Wohnraum für alle enorm wichtig. Ich möchte weiterhin Privatinitiativen unterstützen, gemeinsam mit dem Freistaat in soziale Wohnbauprojekte investieren und unsere Städtebau GmbH mit ihren mehreren hundert Sozialwohnungen weiter stärken. Ebenso wollen wir auch weiterhin Grundstücke für Familien anbieten, damit sie sich ihren Traum vom eigenen Haus erfüllen können.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen